Menu

  • collapseDeutsch (468)
  • collapseEnglish (63)
  • expandEspañol (65)
  • expandFrançais (75)
  • expandItaliano (33)
  • expandNederlands (28)
  • expandOther Languages (8)
  • expandTürkçe (60)
  • expandРусский (20)

Gegen die reaktionäre und konterrevolutionäre Ausbeutungsund Unterdrückungspolitik der deutschen Imperialisten: Solidarität mit dem Kampf der Genossinnen und Genossen in der Türkei!

Gegen die reaktionäre und konterrevolutionäre Ausbeutungsund Unterdrückungspolitik der deutschen Imperialisten: Solidarität mit dem Kampf der Genossinnen und Genossen in der Türkei!

Wenn wir von der Solidarität mit den Genossinnen und Genossen in der Türkei
sprechen, wenn wir von der Solidarität mit jenen sprechen, die gegen den sich immer
mehr faschisierenden türkischen Staat kämpfen, dann bedeutet das auch, sich mit
den kämpfenden Teilen der Bevölkerung in der Türkei, insbesondere auch mit den
kämpfenden kurdischen Teilen der Bevölkerung zu solidarisieren. Und es bedeutet,
möglichst viel von ihrem Kampf und ihrer Geschichte zu wissen.
In Deutschland ist wenig, fast gar nichts über die Geschichte der kommunistischen
Bewegung der Türkei in den letzten 50 Jahren bekannt. Doch zum Verständnis der
aktuellen Kämpfe gegen die polizeistaatlichen Aktionen des Staates der herrschenden
Klassen der Türkei gehört als unverzichtbarer Hintergrund, die Geschichte der
faschistischen Militärputsche und sehr unterschiedlicher polizeistaatlicher Regimes
in diesem Land zu kennen. Bei allen Unterschieden waren sich die Herrschenden in
der Türkei in einem Punkt immer einig: die kurdische Bevölkerung muss unterdrückt
werden, die revolutionären, die kommunistischen Kräfte müssen bekämpft und ebenso
wie der kurdische Befreiungskampf nach Möglichkeit zerschlagen werden.

Comments are closed.