- Gegen die Strömung - http://gegendiestromung.info -

G20-Gipfel in Hamburg: Den deutschen Imperialismus als Hauptfeind bekämpfen!

Posted By redaktion.kollektiv In Deutsch,Flugblätter

G20-Gipfel in Hamburg: Den deutschen Imperialismus als Hauptfeind bekämpfen!

In Hamburg treffen sich im Juli 2017 die politischen Spitzenkräfte von 20 reaktionären Ländern, von imperialistischen
Großmächten, imperialistischen Staaten sowie militärisch, politisch und ökonomisch wichtigen Staaten
für das imperialistischen Weltsystem. Dieses Treffen wird durch eine gigantische militärisch-polizeistaatliche
Aktion abgesichert.
Die Proteste und Widerstandsaktionen von vielfältigen Gruppierungen sind mehr als berechtigt. Auch wenn
sich in diesen Protesten mit mehreren 10.000 Menschen logischerweise sehr unterschiedliche, teilweise auch reaktionär-
nationalistische und pseudolinke Gruppierungen einreihen werden. Darauf wird genau zu achten sein.
Denn diese Gruppen und ihre deutsch-nationalistischen Positionen, die den deutschen Imperialismus aus der
Schusslinie nehmen oder gar als „bessere Alternative“ zum USA-Imperialismus verkaufen, sind zu bekämpfen.
Es geht darum, hier in Deutschland den deutschen Imperialismus als Hauptfeind zu bekämpfen, nicht nur
beim G20-Gipfel, sondern auch als Hauptfeind der langfristig zu organisierenden Revolution.


Article printed from Gegen die Strömung: http://gegendiestromung.info

URL to article: http://gegendiestromung.info/g20-gipfel-in-hamburg-den-deutschen-imperialismus-als-hauptfeind-bekaempfen/

Copyright © 2010 Gegen die Strömung. All rights reserved.