Menu

  • collapseDeutsch (461)
  • collapseEnglish (63)
  • expandEspañol (65)
  • expandFrançais (75)
  • expandItaliano (33)
  • expandNederlands (28)
  • expandOther Languages (8)
  • expandTürkçe (60)
  • expandРусский (20)

150 Jahre „Das Kapital“ von Karl Marx

150 Jahre „Das Kapital“ von Karl Marx

Vor 150 Jahren (1867 ) erschien das wissenschaftlich wichtigste Werk der kommunistischen
Bewegung, „Das Kapital“ von Karl Marx. Der Untertitel dieses Werks lautet
„Kritik der politischen Ökonomie“. In heutigen Debatten über Kommunismus,
über Marx gibt es immer zwei wesentliche Versuche, den wissenschaftlichen Kommunismus
zu diskreditieren. Erstens wird hinter dem Lob, dass ja zur damaligen
Zeit in der Tat vieles so gewesen sei wie Karl Marx in seinem Buch beschrieben hat,
dann die Aussage präsentiert, dass aber heute ja alles ganz anders sei und daher die
Hauptthesen dieses Buches nicht wirklich stimmen würden. Zweitens läge die Ursache
für diese Fehler, so wird weiter argumentiert, angeblich in der falschen Theorie
von Marx über die Rolle des Proletariats. Dessen Lebenslage würde sich einerseits,
anders als Marx vorhergesagt habe, verbessern. Andererseits würde das Proletariat
von der Zahl her ständig schrumpfen und im Grunde eine absteigende Bevölkerungsgruppe
sein. Den Begriff Klasse nehmen heutige bürgerliche Ökonomen schon
fast nicht mehr in den Mund.

Comments are closed.